Ich wurde 1961 in der Schweiz geboren, meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in München. Nach verschiedenen beruflichen Tätigkeiten, in deren Mittelpunkt fast immer die Kommunikation mit Menschen stand, folgte 2006 und 2007 eine kinesiologische Ausbildung. Fast gleichzeitig entwickelte sich meine eigene Forschung zum Thema Symbole, über die ich auch ein kleines Buch verfasst habe. 2008 begann ich meine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie bei Carolin Schneider in Augsburg, mit erfolgreichem Abschluss im darauf folgenden Jahr durch das staatliche Gesundheitsamt in München. Danach folgte eine Ausbildung in Gesprächs- und Focusing Therapie beim Igf (Institut für Gesprächs- und Focusingtherapie) in München. Die heutige Form der Psychotherapie mit ihren vielfältigen Möglichkeiten und Ansätzen bedeutet  für mich nicht notwendiger Weise, dass es sich immer um größere Probleme handeln muss, weshalb man einen Psychotherapeuten oder Heilpraktiker für Psychotherapie aufsucht. Vielmehr bieten die heutigen Formen der Psychotherapie auch wunderbare Ansätze um sich selbst auf eine ganzheitliche und vielfältige Weise zu verwirklichen und eine Unterstützung bei den Hindernissen und Schwierigkeiten (auch mit sich selbst), die uns manchmal auf unserem Lebensweg begegnen.

In den letzten Jahren hat sich mein Schwerpunkt sehr auf das Schreiben verlagert. Mehr dazu finden Sie unter meiner website: www.danielaböhm.com

Mein Buch über Symbole gibt es nicht als gedruckte Fassung. Ich möchte es auf diesen Seiten für jeden zur Verfügung stellen, der sich für dieses Thema interessiert.